SG Recruiting Tool

Digitales Recruiting

Reichweiten richtig nutzen.

Ein hochdynamischer Arbeitsmarkt, schwankende Arbeitsbedingungen, flexible Arbeitszeiten

und zunehmender Fachkräftemangel führen zu einem scharfen Wettbewerb um Arbeitskräfte.

mapmovingstory death

Gruß aus dem Jurassic Park

Eine ein­fache Stellen­aus­schreib­ung in einer Zeitung wirkt wie ein ge­klon­tes Ur­vieh aus dem Jurassic Park oder, um es dras­tischer zu for­mu­lieren, wie eine Todes­anzeige zur eigenen Aus­schreibung. Das gilt ganz be­sonders für die mit der digi­talen Wirk­lich­keit auf­gewachs­enen Gene­ration Y, die voll­kommen andere An­sprüche an ihr Leben stellt, als die Gene­ration vor ihr.

Die Generation Y will die Welt nicht mehr verändern, sondern sie ein bisschen besser machen. Wie die Aktualisierung von Software, die im Grunde genommen gut funktioniert.

RT

Nur noch In­divi­duali­sierte Re­cruiting tools haben heute eine Chance und können Unter­nehmen bei ihrem Re­cruiting zum Erfolg ver­helfen. Die digi­tale Trans­for­ma­tion zwingt Unter­nehmen, sich auch auf dem Arbeits­markt digital als attrak­tiver Arbeit­geber zu posi­tion­ieren.

mapmovingstory hat das Markt­umfeld der SaarGummi Group ana­lysiert und die Ziel­gruppen dafür se­gmen­tiert, um alle Divisionen mit ihrem Allein­stellungs­merkmal als Arbeit­geber darauf an­zu­passen.

Nur die Ver­zahnung aus An­werben neuer und gleich­zeitigem Binden vor­handener Fach­kräfte kann einen lang­frist­igen Erfolg garan­tieren. Digitale Recruiting Maß­nahmen er­zielen hohe und ziel­gruppen­spezi­fische Reich­weiten.

blockchain

Konti­nuier­liche Er­wei­terung durch digi­tale Tools

mapmovingstory konzi­piert, designt und produziert Karriere­websei­ten, inte­griert diese in bestehende Unter­nehmens­webseiten oder baut sie als eigene Karriere Portale aus. Die Karriere­webseite stellt dabei nicht nur ein Portal mit Stellen­inseraten vor, sondern informiert über die Organi­sation, lässt Mit­arbeiter zu Wort kommen und beschreibt die Unter­nehmens­kultur.

Sie wird zu einem aktiven Be­stand­teil des Employer Brandings und wird um Social Media Appli­ka­tionen, Filme, Fotos, Ge­schichten, PR Maß­nahmen konti­nuierlich erweitert.

Schnittstelle

Inte­gration in die IT Land­schaft

Bei der Pla­nung aller digi­talen Re­cruiting­maß­nahmen und der Kar­riere­portale be­rück­sich­tigen wir alle not­wendigen Schnitt­stellen zu Ihrer IT mit dem jewei­ligen ID-Manage­ment.

Beantwortet

Wie kommu­niziert das Unter­nehmen seine Stellen­angebote und welche Techno­logie macht dafür am meisten Sinn?

Welche Schwer­punkte setze ich, um meine Stelle attra­ktiv zu machen: kommu­niziere ich eher emotionale oder in­for­ma­tive As­pekte?

Wie kann ich mit dem Re­cruiting Tool das Besondere des Job­angebotes in seinem Markt­umfeld her­aus­stellen?

Mapping
Service

Employer Branding

Moving
Methoden

Value Proposition Design

Digital Service Design

Interaction Design

Resultate
& Stories

Analyse des Markt­­um­feldes für die digi­­tale Kommuni­­kation des Unter­­nehmens

Ana­lyse und Segmen­­tierung aller rele­­vanten Ziel­­gruppen

Kon­zept, Design, Text, Program­­mierung und Ver­­öffent­­lichung der Karriere­­web­site und -portals in deutsch, englisch und chinesisch

Story Telling story hier