mapmovingstory

Fotos Sibylle Bergemann, Agentur Ostkreuz

Cover Story

Bauer Verlag

Das vom Bauer Verlag verlegte Magazin Horizonte ging als Konkurrenzprodukt zu National Geographic und Geo ins Rennen. In den beiden ausverkauften Erst-Ausgaben veröffentlichten u.a. Umberto Eco und Salmon Rushdie. Matthias Held konzipierte und produzierte zusammen mit der berühmten Fotografin Sibylle Bergemann der Agentur Ostkreuz die Titelgeschichte “Timbuktu: die heimlichen Wüstenbibliotheken”. Die legendäre Wüstenstadt wird in den Bilder von Sibylle Bergemann und der Geschichte von Matthias Held lebendig und angesichts der aktuellen politischen Geschehnisse zum wertvollen Zeitzeugnis. Die Geschichte wurde zur Basis mehrerer Dokumentarverfilmungen und Podiumsdiskussionen zum geistigen Erbe Malis und dem Thema Schriften und orale Traditionen Afrikas.
MAP LeistungenStorytelling Concept / Production / Writing